Der Nasenkuss / Eskimokuss / Riechgru├č

Der Eskimokuss stammt urspr├╝nglich aus Neuseeland. Die dortigen Ureinwohner legten zur Begr├╝├čung gegenseitig┬á Stirn und Nase aneinander.┬á Die Nasen werden bei der Zeremonie ggf. leicht aneinander gerieben. Der enge Abstand zwischen den Gesichtern sorgt f├╝r ein besonderes Gef├╝hl der N├Ąhe.
Noch heute wird der Nasenkuss in einigen Kulturen zur Begr├╝├čung in pers├Ânlichem Umfeld verwendet.
Auch in Deutschland wird der Nasenkuss praktiziert, weniger zur Begr├╝├čung als eher spielerisch, z. B. zwischen Mutter und Kind. Einige P├Ąrchen verwenden den Nasenkuss ebenfalls, er ist jedoch nicht als Abwandlung eines bei uns ├╝blichen Kusses im eigentlichen Sinne zu verstehen.

Der Nasen- oder Eskimokuss ist auch als Riechgru├č bekannt.

Eskimokuss zwischen Mann und Frau

Kommentare

Ein Kommentar zu “Der Nasenkuss / Eskimokuss / Riechgru├č”
  1. Melissa sagt:

    Also ich finde es sehr gut erkl├Ąrt,mag jetzt nicht der Geschmack von jedem sein aber ist eigentlich ganz gut finde ich, ­čśÇ

Deine Meinung zählt!

Was sagst du dazu?

Eskimokuss zwischen Mann und Frau

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Über diesen Beitrag

Titel: Der Nasenkuss / Eskimokuss / Riechgru├č
Autor:
Veröffentlicht: Freitag, 17.06.2011
Kategorie: Menschen
Themen:, ,
Besucher: 11119
Gesucht
  • eskimokuss
  • eskimo kuss
  • nasenkuss
  • eskimokuss bedeutung
  • nasenkuss bedeutung

Hinweis: Die veröffentlichten Anleitungen / Tutorials / Fakten werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird daher nicht gewährleistet!