BMI – was ist das?

Der BMI, genauer gesagt Body-Mass-Index, ist ein Wert, mit dem man feststellen kann, ob bei einem Menschen Unter-, Normal- oder √úbergewicht vorliegt. Dieser Sollwert ist f√ľr¬† Kinder und Jugendliche wegen der noch nicht vollst√§ndigen Entwicklung jedoch nur begrenzt aussagekr√§ftig. Auch bei muskul√∂sen und sportlichen Menschen kann der BMI durch ihren Muskelaufbau einen h√∂heren Wert aufweisen. Dieser deutet dann aber in keinem Falle auf ein √úbergewicht hin!

Berechnet wird der BMI ganz einfach aus dem Körpergewicht in kg einerseits und durch das Quadrat der Körpergröße in m² andererseits:

BMI = Körpergewicht : (Körperlänge in m)².

Die Einheit des BMI ist demnach kg/m².
Das bedeutet, das ein Mensch mit einer Körpergröße von 1,80m und einem Gewicht von 78kg einen BMI von ungefähr 24 erreicht.
Liest man nun aus folgender Tabelle ab, stellt man fest, dass der Mensch – egal ob Mann oder Frau – Normalgewicht hat:
 

BMI Männer:

BMI Diagnose
< 20 Untergewicht
20-25 Normalgewicht
25-30 √úbergewicht
30-40 Adipositas (Fettleibigkeit, Fettsucht)
> 40 massive Adipositas

 

BMI Frauen:

BMI Diagnose
< 19 Untergewicht
19-24 Normalgewicht
24-30 √úbergewicht
30-40 Adipositas

 
Zus√§tzlich ist der BMI jedoch vom Alter des Menschen abh√§ngig. Man nimmt dabei f√ľr das Normalgewicht folgende Sollwerte an:

Alter BMI
19-24 Jahre 19-24
25-34 Jahre 20-25
35-44 Jahre 21-26
45-54 Jahre 22-27
55-64 Jahre 23-28
> 64 Jahre 24-29

BMI ermitteln

Kommentare

Ein Kommentar zu “BMI – was ist das?”
  1. Ingo sagt:

    Sehr schöne Anleitung und Zusammenfassung. Jetzt wäre noch interessant, wieviele Menschen eigentlich in welche Klasse von BMI fallen oder Übergewicht haben. Ich komme wieder, Danke, Ingo

Deine Meinung zählt!

Was sagst du dazu?

BMI ermitteln

Bild: by-sassi / pixelio.de

Über diesen Beitrag

Titel: BMI – was ist das?
Autor:
Veröffentlicht: Freitag, 10.06.2011
Kategorie: Gesundheit und Wellness
Themen:, ,
Besucher: 300
Gesucht
  • bmi sollwert

Hinweis: Die veröffentlichten Anleitungen / Tutorials / Fakten werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird daher nicht gewährleistet!