Steuererklärung fĂĽr Kleingewerbe – Was muss man beachten?

Als Kleingewerbetreibender kann man seinen Gewinn mittels EinnahmenĂĽberschussrechnung ermitteln. Das FĂĽhren von BĂĽchern im Sinne des Handelsrechts ist nicht erforderlich. AuĂźerdem kann ein Kleingewerbe von der Umsatzsteuer befreit werden, die Rechnungen werden dann ohne Mehrwertsteuer ausgestellt. Im Gegenzug dazu darf dann natĂĽrlich auch keine Vorsteuer geltend gemacht werden.

Ein Kleingewerbe ist nur bis zu einer bestimmten Umsatzgrenze möglich. (Maximal 17.500 EUR im vorangegangen Geschäftsjahr),

Die Kleinunternehmerregelung befreit aber nicht von der Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung!

Das Kleingewerbe wird bei der Steuererklärung zusammen mit der „Privatperson“ betrachtet. Falls das Kleinunternehmen also neben einem regulären Angestelltenverhältnis betrieben wird, wird auch eine Anlage N benötigt. Dort muss das entsprechende Gehalt aus der unselbstständigen Tätigkeit eingetragen werden (Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers).

Die Einnahmen und Ausgaben (bzw. der Gewinn) aus dem Kleingewerbe mĂĽssen in der Anlage GSE aufgefĂĽhrt werden.

Das Finanzamt meldet sich übrigens von selbst und nennt ein verbindliches Abgabedatum für die Steuererklärung. Wird die Steuererklärung für das Kleingewerbe von einem Steuerberater erstellt, so ist der Termin für die Abgabe dieses Jahr der 31.08.2011. Wird die Steuererklärung nicht Fristgerecht abgegeben, muss man eventuell mit einem Verspätungszuschlag in Höhe von 10% rechnen.

Die benötigten Formulare kann man vom Formularserver des Bundesministeriums für Finanzen herunterladen. Ansonsten kann man natürlich das ELSTER-Programm nutzen.

Steuererklärung für Kleingewerbe

Deine Meinung zählt!

Was sagst du dazu?

Steuererklärung für Kleingewerbe

Dieter SchĂĽtz / pixelio.de

Über diesen Beitrag

Titel: Steuererklärung fĂĽr Kleingewerbe – Was muss man beachten?
Autor:
Veröffentlicht: Donnerstag, 09.06.2011
Kategorie: Finanzen
Themen:, , ,
Besucher: 11541
Gesucht
  • kleingewerbe steuererklärung
  • steuererklärung kleingewerbe
  • kleingewerbe steuer
  • steuererklärung fĂĽr kleingewerbe
  • kleingewerbe steuererklärung anleitung

Hinweis: Die veröffentlichten Anleitungen / Tutorials / Fakten werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird daher nicht gewährleistet!